DA42 MPP Terrastar - die Vorteile auf einen Blick

  • Schlüsselfertige Lösung für die Überwachung von VLF, Strahlung und Magnetfeldern - einfache Bedienung
  • Leicht kombinierbar mit anderen Sensorsystemen für erweiterte Einsatzmöglichkeiten
  • Kosteneffizienter als ähnliche Lösungen
  • Ideales Signal/Rausch-Verhältnis aufgrund der geringen Störrate der Flugzeugverbundkonstruktion
  • Hochempfindliche Detektoren nach dem neuesten Stand der Technik - gemäß IAEO (International Atomic Energy Agency)
  • Erweiterte Datenanalyse und -verarbeitung
  • Schnelle Abdeckung großer Gebiete (> 1000 Linienkilometer pro Flug)
  • Lange Einsatzdauer (8 Stunden) und Wartungsintervalle (100 Stunden)
  • Weltweite Einsatzfähigkeit durch mehrfach zertifizierte Düsentreibstoffmotoren (Jet-A, Jet-A1, TS-1, RT, JP-8 und Nr. 3 Düsentreibstoff)