FAQs

Antennen Parameter_grün

Welche Untersuchungstiefen sind mit dem bodendurchdringenden Radar möglich?

Die Eindringtiefe der elektromagnetischen Welle hängt stark von den lokalen Bodeneigenschaften ab. Die Werte wurden, in der Annahme einer normalen geologischen Umgebung, berechnet.

Die maximale Eindringtiefe basiert auf perfekten Radarbedingungen, wie frisches Wasser/Eis, Kalkstein, trockener Sand, Beton, usw. Die Tiefen variieren stark mit dem Wassergehalt des Mediums.


Signal Eindingtiefe_grün

Die folgende Grafik ist eine Darstellung der Signal-Eindringtiefe für verschiedene Materialien.

Das verwendete Equipment muss je nach Beschaffenheit des Untergrundes individuell abgestimmt werden (Einkanal - Mehrkanal - Radar) um ein optimales Ergebnis zu erzielen. 






Welche Kosten entstehen bei den unterschiedlichen Kartierungsverfahren?

Da die Vermessungsanforderungen meist unterschiedlich sind, trifft dies auch auf die Kosten zu. Folgende Parameter müssen bei der Erstellung eines Offerts in Betracht gezogen werden:

  • Größe und Beschaffenheit des zu vermessenden Gebiets
  • Verwendetes Equipment (Einkanal-/Mehrkanal-Radar) 


Gerne beraten wir Sie und stellen Ihnen ein maßgeschneidertes Angebot unter Berücksichtigung Ihrer individuellen Bedürfnisse zusammen. Wir freuen uns auf Ihre Anfrage unter office@geoprospectors.com.